Codex Events SA ist nicht Veranstalter der Events welche auf e-ticket.lu angeboten werden. Mit Erwerb eines Online-Tickets (Zugangsberechtigung zu einer Veranstaltung) wird ein Vertrag zwischen dem Ticketinhaber und dem Veranstalter des Events geschlossen. Am Ort der Veranstaltung gelten die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters. Diese Bedingungen können von Veranstalter zu Veranstalter sowie von Ort zu Ort variieren.

Wenn Sie Tickets bei uns buchen, erklären Sie sich mit den vorliegenden Bedingungen einverstanden. Bitte lesen Sie diese genau durch. Bitte beachten Sie, dass das Mindestalter um bei uns ein Ticket zu buchen 16 Jahre beträgt. Mit Ihrer Buchung bestätigen sie, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Codex Events SA
36 rue d'Oetrange
L-5411 Canach

E-Mail: datacontrol@e-ticket.lu

 

Nach Eingabe aller relevanten Daten (Name, Vorname, Adresse, Emailadresse und Telephonnummer (falls erwünscht) und nach Bestätigung der erfolgten Zahlung durch das zuständige Institut, erhalten Sie von uns:

* Ihren virtuellen Eintrittscode online angezeigt
* eine Downloadmöglichkeit der E-Tickets (Link auf der Bestätigungsseite)
* eine E-mail, die den virtuellen Eintrittscode (E-Tickets) enthält

Speichern Sie den Code (per Drucker oder handschriftlich) und bringen Sie diesen mit zum Event. Zusammen mit dem Namen des (bei der Bestellung angegebenen) Bestellers ergibt dieser Code die Eintrittsberechtigung für die bei der Bestellung angegebene Anzahl von Personen.

Bitte achten Sie darauf, dass der Code nicht in falsche Hände gelangt. Sie erhalten keine Eintrittskarte aus Papier, sondern nur den Eintrittscode. Ausnahmen hiervon entnehmen Sie bitte der jeweiligen Event-Beschreibung. Falls Sie nach dem Absenden Ihrer kompletten Bestellung - innerhalb einer Stunde - keine E-mail oder Online-Anzeige erhalten, informieren Sie uns bitte umgehend per Mail, Fax oder Telefon. Falls die Bestätigungsmail nicht in Ihrem 'normalen' Mailfolder ankommen sollte, prüfen Sie bitte Ihr SPAM-Verzeichnis.

Ein Kundenkonto kann nicht erstellt werden.

Wir benutzen zu Datenübertragung, Datenbearbeitung und Datenspeicherung moderne und zuverlässige Technologien. So erfolgt etwa die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in kodierter Form (HTTPS, TLSv1.2).

Unsere Preise sind in EURO und enthalten alle Steuern und Gebühren. Die Zahlungen werden von uns über den Webdienst der Six Card Solutions AG oder PayPal abgewickelt. Andere Zahlungsarten wie Überweisungen, Nachnahme etc. sind nicht möglich. Die Lastschrift erfolgt zu Gunsten von CODEX EVENTS S.A.

Erworbene Eintrittscodes können Sie verschenken oder verkaufen. In diesen Fällen müssen Sie der (den) anderen Person(en) den Namen unter dem bestellt wurde, sowie den Code mitteilen. Achtung: verlangen mehr Personen mit dem gleichen Code Eintritt als bei der Bestellung angegeben, wird insgesamt nur der Anzahl von Personen Eintritt gewährt, für welche bezahlt wurde. Bitte gehen Sie sorgfältig mit dem Code um.

Erworbene Codes sind grundsätzlich vom Umtausch und von der Rückgabe ausgeschlossen.

Bei Absage beziehungsweise Verlegung des Konzertes informieren wir Sie umgehend per Email. Wir sind hierbei von der Informationspolitik des Veranstalters abhängig. Falls ein Konzert nicht stattfindet, entscheidet der Veranstalter über die Modalitäten der Rückzahlung.

Mit dem Ausstellen der Eintrittscodes und der Zahlung der Tickets an den Veranstalter endet unser Verantwortungsbereich. Falls wir mit der Rückzahlung beauftragt werden, erfolgt diese schnellstmöglich (nach Zahlungseingang von Seiten des Veranstalters bei uns) auf das bei Ihrer Zahlung genutzte Konto.

Bei Verlegung des Konzertes teilen wir Ihnen mit, ob der Veranstalter ein Rückgaberecht einräumt und wenn ja, in welcher Frist der Veranstalter das Rückgaberecht ausgeübt sehen will.

Bitte beachten Sie, dass bei Eintrittskarten für Veranstaltungen kein Widerrufsrecht besteht.

Wir setzen diejenigen Informationen online die wir von den Veranstaltern erhalten und verkaufen die Tickets als Vermittler. Dies tun wir nach bestem Wissen und Gewissen. Darüber hinaus, insbesondere bezüglich der vom Veranstalter zu erbringenden Leistung, können wir keine Verantwortung übernehmen.

Der Veranstalter hat Zugang zu einer Liste mit den Namen der Kunden, dem Bestellcode und der Zahl der bestellten Tickets der jeweiligen Veranstaltung. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, ausgenommen sind berechigte Anfragen der mit der Abwicklung beauftragten Zahlungsdienste.

Zum Zweck der IT-Sicherheit speichern wir von jedem Besucher unserer Webseite automatisiert den Browsertyp, das verwendete Betriebssystem, die IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit. Diese Daten werden automatisiert nach 30 Tagen gelöscht.

Erfolgt eine Bestellung, werden die oben genannten Daten gemeinsam mit den bei der Bestellung erhobenen Daten: Name, Vorname, Adresse, Emailadresse und Telephonnummer (falls erwünscht), gemäß den gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen (Handelsrecht, Steuerrecht, Verträge mit Zahlungsinstituten) gespeichert und nach Ablauf der vorgesehenen Fristen gelöscht.

Gemäss DS-GVO können Sie jederzeit bei uns Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, anfragen (Art. 15 DS-GVO), diese gegebenenfalls berichtigen lassen (Art. 16 DS-GVO), beziehungsweise löschen (Art. 17 DS-GVO), sperren (Art. 18 DS-GVO) oder herausgeben (Art. 20 DS-GVO) lassen. Hierzu wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Codex Events SA
36 rue d'Oetrange
L-5411 Canach

E-Mail: datacontrol@e-ticket.lu

Partners




Bezahlmöglichkeiten
©2017 - Codex Events SA - All rights reserved.