Date:20.04.2018
Type of ticket:Free seating
Promoter:Ville de Dudelange
Place:Centre Culturel "Op der Schmelz", Dudelange (L)
Doors at19:30
Begin time:20:00
Price:21.50 €

    Ein Konzert in 2 Teilen : Richie Beirach feiert 70 Jahre und sein Meisterschüler Andy Houscheid stellt seine neuer CD vor.

    Scheinen, publié en 2016, il unit les mélodies pop à la virtuosité du jazz. Inspirées de la vie réelle, accrocheuses et authentiques, ses compositions possèdent un grand potentiel musical.

    Richie Beirach, Piano
    Andy Houscheid, Piano, Gesang
    Slawek Demeniuk, Bass
    Olivier Chavet, Schlagzeug

    Ein Konzert in 2 Teilen : Richie Beirach feiert 70 Jahre und sein Meisterschüler Andy Houscheid stellt seine neuer CD vor. 

    Der gebürtige New Yorker Richie Beirach wurde einem weltweiten Publikum bekannt, als er in den 1970er Jahren Stan Getz und Chet Baker begleitete. Als einer der einflussreichsten Pianisten des Jazz veröffentlichte er zudem zahlreiche Solowerke, beispielsweise auf ECM Records. Die unerschöpfliche Kreativität des New Yorker Jazzpianisten Richie Beirach findet ihren Ausdruck in unzähligen Schallplattenproduktionen mit den Großen der internationalen Jazzszene. Freddie Hubbard, Lee Konitz, Chet Baker, John Abercrombie, Jack DeJohnette und viele andere gehören zu seinen Partnern. Mit vielen seiner Kompositionen hat Richie Beirach Jazzgeschichte geschrieben. Er gründete 1997 mit Gregor Hübnerein preisgekröntes Duo, das für den Grammy nominiert wurde. Mit dem grossen Bassisten George Mraz spielten sie drei erfolgreiche CDs für das Label ACT ein., das wir 2014 den Düdelinger Publikum vorgestellt haben.

    Andy Houscheid ist in Deutschland, Belgien und Luxemburg eine feste Größe unter den Pop- und Jazzmusikern. Er hat Jazz studiert und zwar als Meisterschüler von Richie Beirach mit dem er noch heute engen Kontakt hat.  Das Songwriting folgte darauf wie eine natürliche Linie in der Entwicklung des Pianisten und Sängers. Mit seinem zweiten Album Scheinen verbindet Andy Houscheid engagierte Popmusik mit der klangreichen Qualität eines virtuosen Jazzers.

    --

    Un concert en deux parties : Richie Beirach fête ses 70 ans et son ancien élève Andy Houscheid présente son dernier CD.

    Originaire de New York, Richie Beirach a été plus largement connu d’un public mondial, quand il accompagnait au piano Chet Baker et Stan Getz. Plus tard, il a publié dans sa carrière solo, e.a. sur le label ECM, des œuvres universellement applaudies. La créativité inépuisable de ce pianiste de jazz incomparable a trouvé son expression dans plusieurs productions  enregistrées avec des grands noms de la scène jazz internationale comme Freddie Hubbard, Lee Konitz, Chet Baker, John Abercrombie, Jack DeJohnette et beaucoup d’autres. Avec ses compositions, Richie Beirach a largement contribué à l’histoire du jazz.

    Andy Houscheid est un musicien pop et jazz reconnu en Allemagne, en Belgique et au Luxembourg. Après des études musicales dans le domaine du jazz, il a commencé à écrire ses propres chansons. Dans son deuxième album Scheinen, publié en 2016, il unit les mélodies pop à la virtuosité du jazz. Inspirées de la vie réelle, accrocheuses et authentiques, ses compositions possèdent un grand potentiel musical.


    Partners




    Payments supported
    ©2017 - Codex Events SA - All rights reserved.